Gladbach startet mit Neuzugang Friedrich

Sportinformationsdienst
15.01.2022 - 18:26 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/JOHN MACDOUGALL

Neuzugang Marvin Friedrich steht beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach im Spiel gegen Bayer Leverkusen (18.30 Uhr/Sky) sofort in der Startelf. Der von Union Berlin verpflichtete Defensivspieler ersetzt Matthias Ginter. Der Nationalspieler hatte angekündigt, seinen Vertrag nicht zu verlängern. Ginter kann den Verein im Sommer ablösefrei verlassen. Gegen Leverkusen sitzt er zunächst nur auf der Bank.

Trainer Adi Hütter begründete die Entscheidung damit, dass Friedrich "auch in Zukunft" für Gladbach spiele. Ginter könnte noch in der Winterpause den Klub verlassen. "Das Transferfenster ist bis 31. Januar offen", sagte Hütter bei Sky. Einen möglichen neuen Arbeitgeber hat der Abwehrspieler aber offenbar noch nicht gefunden. "Bis heute gab es kein Angebot", berichtete Sportdirektor Max Eberl: "Jetzt hat er die Entscheidung."

Bundesliga