»

"Große Ehre": Pfaff wird Ehrenbürger von Beveren

Sportinformationsdienst
10.06.2022 - 15:51 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Der ehemalige Bayern-Torhüter Jean-Marie Pfaff wird Ehrenbürger der belgischen Stadt Beveren. Der 64-malige belgische Nationaltorhüter wuchs dort auf und trug von 1973 bis zu seinem Wechsel nach München 1982 das Trikot des SK Beveren.

Pfaff gewann 1978 mit den Gelb-Blauen den belgischen Pokal, ein Jahr später gewann er die belgische Meisterschaft. 1982 wechselte er nach der WM in Spanien zu Bayern München. Für die Münchner absolvierte der heute 68-Jährige 156 Bundesligaspiele, wurde dreimal deutscher Meister und gewann zweimal den DFB-Pokal.

"Ich bin sehr stolz auf diese Auszeichnung. Das ist eine große Ehre für mich. Beveren ist schließlich die Stadt, in der für mich alles begonnen hat", sagte Pfaff.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!