Lautaro Martinez & Inter Mailand: Der Stand in den Vertragsverhandlungen

Andre Oechsner
06.10.2021 - 14:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Fabrizio Romano

Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Seit weit mehr als einem Jahr arbeitet Inter Mailand daran, die Zusammenarbeit mit Lautaro Martinez zu verlängern. Die offizielle Bestätigung lässt wohl nicht mehr lange auf sich warten.

Lautaro Martinez wird in absehbarer Zeit seinen Vertrag bei Inter Mailand verlängern. So prophezeit es zumindest der Transferinsider Fabrizio Romano, dem zufolge Lautaro und die Nerazzurri bereits im September Einigkeit erzielt haben.

Das momentan bis 2023 laufende Beschäftigungsverhältnis soll dann um drei Jahre bis 2026 erweitert werden. Lautaro winkt zudem eine Gehaltserhöhung. Der neue Berater des 24-Jährigen hatte vor Kurzem schon bestätigt, dass sein Klient einen Verbleib beim Italienischen Meister anstrebe.

"Lautaro will bei Inter bleiben. Er glaubt an das Nerazzurri-Projekt und will einen weiteren Scudetto gewinnen", kommentierte Alejandro Camano die Verhandlungssituation. "Wir werden alles tun, um bei den Nerazzurri zu bleiben."

Serie A