Inter Mailand

Gerücht

Inter Mailand träumt von Toni Kroos

Serie A-Redaktion
Samstag, 22.12.2018
Lesedauer: 1 Minute

Foto: MaxiSports / Dreamstime.com

Inter Mailand träumt offenbar von einer Verpflichtung von Toni Kroos (28, Real Madrid).

Wie die Sporttageszeitung CORRIERE DELLO SPORT berichtet, hoffen die Nerazzurri, dass im Sommer die Auflagen des Financial Fairplay enden und man auf dem Transfermarkt wieder größere Brötchen backen kann.

In diesem Fall würde sich Inter Mailand angeblich um Toni Kroos bemühen. Allerdings steht der Deutsche noch bis 2022 bei Real Madrid unter Vertrag. Seine Ausstiegsklausel beträgt 300 Millionen Euro.

Als Alternative zu Kroos hat Inter-Manager Beppe Marotta dem Vernehmen nach Sergej Milinkovic-Savic (23, Vertrag bis 2023) von Lazio Rom auf dem Einkaufszettel.

Anzeige: Erlebe Cristiano Ronaldo und Co. - die Serie A live bei DAZN

Zum Thema