Fussball

Jadon Sancho bald weg? Michael Zorc ganz gelassen

Sportdirektor Michael Zorc von Borussia Dortmund macht sich keine Sorgen um einen baldigen Abschied von Shooting-Star Jadon Sancho.

"Ich bin mir ziemlich sicher, dass Jadon noch einige Zeit bei uns spielen wird. Und das hat seine Gründe", erklärte der Ex-Profi gegenüber SPORT BILD.

Der BVB hatte Sancho (18) im Sommer 2017 für acht Millionen Euro von Manchester City verpflichtet, nach seinen jüngsten Galavorstellungen in der neuen Saison beträgt sein Marktwert laut TRANSFERMARKT 45 Millionen Euro.

Jadon Sancho besitzt bei den Schwarzgelben ein Arbeitspapier bis 2022.

Top-Klubs aus der Premier League sollen heiß auf den englischen Nationalspieler sein. Dass Sanchos Leistungen Interesse weckt, stört Michael Zorc nicht.

"Dass unsere Spieler Begehrlichkeiten von Vereinen wecken, die eine noch größere Strahlkraft als wir haben, wissen wir und versuchen damit so gut wie möglich umzugehen", betont der Manager.