Ex-Dortmunder

Jakub Blaszczykowski spielt jetzt für 116 Euro im Monat

Bundesliga-Redaktion
Freitag, 08.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: MediaPictures.pl / Shutterstock.com

Jakub Blaszczykowski wird für seinen Jugendverein die Schuhe schnüren. Gehalt bekommt nicht.

Der 33-Jährige kehrt zu Wisla Krakau zurück. Das hat der 13-malige polnische Meister via Twitter bestätigt.

Nach Angaben des Portals ONET wird Jakub Blaszczykowski kein Gehalt beziehen. Sein monatlicher Lohn in Höhe von 500 Zloty, umgerechnet etwa 116 Euro, soll in Form von Tickets an Kinder in Waisenhäuser gehen. Sein Vertrag läuft bis zum Saisonende.

Schon in der Vergangenheit half der Pole seinem nun wieder aktuellen Verein, bei dem er schon zwischen 2005 und 2007 unter Vertrag stand. Mitte Januar wurde bekannt, dass der Ex-Bundesliga-Profi zusammen mit anderen Investoren dem hochverschuldeten Klub etwa eine Million Euro leihen wolle.

Im Januar hatte Blaszczykowski seinen Kontrakt beim VfL Wolfsburg mit dem Ziel aufgelöst, wieder für Wisla zu spielen. In der Bundesliga kam der 105-fache Nationalspieler für die Wölfe und Borussia Dortmund 235-Mal zum Einsatz.

Anzeige: Den BVB in der Königslasse live sehen und die Höhepunkte in der Bundesliga!