Fussball

Jerome Boateng spricht sich mit Bayern-Bossen aus

Jerome Boateng und Bayern München haben nach den Unstimmigkeiten im vergangenen Sommer eine klärende Unterhaltung geführt.

"Es war ein gutes Gespräch. Wir alle wollen das Gleiche: Erfolg mit dem FC Bayern. Dafür tun wir alles, was wir können", sagte der deutsche Nationalverteidiger gegenüber der SPORT BILD.

Boateng wurde in der Sommerpause von Manchester United und Paris Saint-Germain umworben. Karl-Heinz Rummenigge hatte einen Transfer nicht ausgeschlossen.

Boateng hatte in der Süddeutschen Zeitung fehlende öffentliche Unterstützung von Seiten der Bosse bemängelt.