Champions League

Jürgen Klopp: Kein Scheiß-Ergebnis, aber auch kein Traum-Ergebnis

Premier League-Redaktion
Mittwoch, 20.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Jürgen Klopp (51) war mit der Leistung seiner Mannschaft im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Bayern München zufrieden, das Ergebnis erfüllte die Erwartungen des Liverpool-Coachs.

"Vor dem Spiel gab es viel Ballyhoo, es wurde viel gequatscht. Am Ende ist das bei rausgekommen. Ich fand das 0:0 nicht so unwahrscheinlich, das ist ja auch kein Scheiß-Ergebnis", sagte der gebürtige Stuttgarter nach dem 0:0 an der Stamford Bridge.

Von einem Traum-Ergebnis könne man aber natürlich auch nicht sprechen, "aber es ist absolut in Ordnung. Damit können wir gut arbeiten."

Die Reds waren gegen defensiv eingestellte Bayern überlegen, konnten ihre Möglichkeiten durch Mohamed Salah, Sadio Mane und Co. aber nicht nutzen.

Klopp moniert die Ungenauigkeiten bei seiner Mannschaft. "Wir haben uns viele gute Momente selbst kaputtgemacht und die letzten Bälle nicht angebracht", so der Chefcoach.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!