Juventus Turin

Juve-Boss von Ronaldo-Verbleib überzeugt

Serie A-Redaktion
Mittwoch, 16.10.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Im Sommer vergangenen Jahres unterzeichnete Cristiano Ronaldo einen Vierjahresvertrag. Juventus Turins Sportdirektor Fabio Paratici geht davon aus, dass der Superstar den Klub nicht vor Ablauf seines Kontrakts verlassen wird.

In 52 Pflichtspielen beteiligte sich Cristiano Ronaldo an überragenden 43 Toren direkt. Klar, dass bei diesem Wert keiner, der es mit Juventus Turin hält, darauf hofft, dass der Superstar den Verein vor Vertragsablauf 2022 verlassen wird.

"Er ist sehr konzentriert auf seine aktuellen Ziele. Ich glaube nicht im Geringsten, dass er am Ende der Saison oder später gehen wird", wird Juve-Sportdirektor Fabio Paratici in der AS zitiert. "Er ist bei uns unter Vertrag. Wir sind glücklich mit ihm und er ist glücklich bei uns."

Mit 117 Millionen Euro Ablöse stieg Ronaldo zum teuersten Spieler der Juve-Historie auf. Unter Mithilfe des 34-Jährigen strebt die Alte Dame den Gewinn der Champions League an. Die Königsklassen-Gruppe D führt Juve nach zwei Spielen mit vier Punkten an.

Anzeige: Erlebe Cristiano Ronaldo und Co. - die Serie A live bei DAZN