Ajax-Boss vergleicht Matthijs de Ligt mit Cristiano Ronaldo

Andre Oechsner
17.10.2021 - 09:40 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten
Quelle: Tuttosport

Foto: Marco Canoniero / imago images

Cristiano Ronaldo erntet für seinen Arbeitsfleiß immer wieder große Komplimente. Ähnlich engagiert zeigt sich offensichtlich Matthijs de Ligt, wie Ajax Amsterdams Geschäftsführer Edwin van der Sar zu berichten weiß.

Bevor Matthijs de Ligt vor zwei Jahren zu Juventus Turin übersiedelte, lebte er ein Leben für Ajax Amsterdam. Dem sportlichen Erfolg sowie seiner eigenen Weiterentwicklung hatte der heute 22-Jährige schon in der Grachtenstadt alles untergeordnet.

Und genau diese Einstellung handelt ihm nun einen Vergleich mit dem großen Cristiano Ronaldo ein. "Er ist ein Spitzenspieler mit einer großartigen Mentalität. Er arbeitet hart, um sich zu verbessern", schwärmt Ajax Amsterdams Geschäftsführer Edwin van der Sar in der Tuttosport von seinem ehemaligen Schützling.

Der frühere Topkeeper weiter: "Ich habe ihn seit zweieinhalb Jahren nicht mehr trainieren sehen. Während seiner Zeit bei uns hat er mich immer an den jungen Cristiano Ronaldo erinnert, mit dem ich bei Manchester United gespielt habe. Wenn de Ligt frühmorgens nicht auf dem Platz stand, war er im Fitnessstudio zu finden."

Mit über 85 Millionen Euro avancierte der Niederländer im Sommer 2019 zu einem der teuersten Fußballer der Geschichte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet sich de Ligt in Turin inzwischen besser zurecht. Unter Trainerrückkehrer Massimiliano Allegri besitzt er einen Stammplatz.

Serie A