Deschamps sicher: Paul Pogba fährt zur Weltmeisterschaft


11.08.2022 - 17:28 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Öe

paul pogba
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Paul Pogba fehlt seinem Verein Juventus Turin derzeit aufgrund einer schwerwiegenden Knieverletzung. Medienberichten zufolge war die Teilnahme des Franzosen an der WM in Katar zwischenzeitlich in Gefahr. Didier Deschamps setzt aber voll und ganz auf den Mittelfeldspieler.

"Seine Anwesenheit bei der WM steht außer Frage", erklärte der französische Nationaltrainer laut der in Paris erscheinenden Tageszeitung Le Parisien. Er stehe "natürlich" mit Pogba in Kontakt, so Deschamps weiter: "Für uns ist es wichtig, dass er da ist."

Paul Pogba, der in der laufenden Transferperiode von Manchester United zu Juventus Turin zurückkehrte, muss seit Ende Juli zuschauen, wenn Juve-Trainer Massimiliano Allegri (54) seine Mannschaft auf die am Wochenende startende Spielzeit der Serie A vorbereitet.

Deschamps will mit Pogba im Mittelfeld den WM-Titel verteidigen

Paul Pogba leidet unter Meniskusproblemen, entschied sich nach eingehenden medizinischen Untersuchungen aber gegen eine Operation und für eine konservative Behandlung. Im Laufe des Septembers soll der Franzose wieder am Spielgeschehen teilnehmen.

Deschamps plant fest mit Pogba – wie bereits 2018, als der hochgewachsene Mittelfeldspieler ein wichtiger Eckpfeiler auf dem Weg zum Weltmeistertitel der Equipe Tricolore war. Das Ziel Deschamps' ist klar: "Wir wollen Weltmeister werden."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys