Juve bietet Moise Kean zum Tausch gegen Serie-A-Topstürmer an

Andre Oechsner
12.08.2022 - 08:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Gianluca Di Marzio

moise kean
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Nach der Ankunft von Filip Kostic will Juventus Turin nun auch die Sturmmitte mit einer externen Kraft bestücken. Moise Kean ist als Tauschspieler angeboten worden.

Da sich der Wechsel von Memphis Depay für Juventus Turin nur schwer darstellen lässt, behalten die Entscheidungsträger den Markt akribisch im Blick. Offenbar ist es zu einem Tauschangebot gekommen.

Laut der Redaktion des Transferexperten Gianluca Di Marzio ist Moise Kean dem Ligakonkurrenten Atalanta Bergamo angeboten worden. Im Gegenzug wollte die Alte Dame Luis Muriel (31) ins Piemont holen. Atalanta lehnte das offerierte Tauschgeschäft allerdings ab.

Muriel gehört ohne Zweifel zu den Topstürmern der Serie A, erzielte seit seinem 2019er-Wechsel nach Bergamo in 97 Partien der höchsten italienischen Fußballspielklasse starke 49 Tore. Keans Zukunft in Turin steht derweil offenbar in der Schwebe.

Der 22-Jährige ist seit einem Jahr vom FC Everton ausgeliehen und ist auch noch diese Saison bei Juve geparkt. Die Bianconeri sind nach Ablauf der aktuellen Spielzeit dazu verpflichten, Kean für 28 Millionen Euro dauerhaft unter Vertrag zu nehmen. Im letzten Test vor dem Saisonstart wurde Kean wegen Zuspätkommens aus dem Kader gestrichen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys