Paul Pogba: Juve verhandelt allerletzte Details

Andre Oechsner
23.06.2022 - 14:40 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Gianluca Di Marzio

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Die Rückkehr von Paul Pogba könnte an diesem Donnerstag unter Dach und Fach gebracht werden. Mit dem Management des Weltmeisters werden die letzten Details besprochen.

Juventus Turin dürfte in dieser Woche die letzten Konditionen eines Wechsels von Paul Pogba (29) ausverhandeln. Wie die Redaktion des Branchenkenners Gianluca Di Marzio schreibt, trifft sich die Alte Dame am Donnerstag mit Rafaela Pimenta, die sich nach dem Tod von Mino Raiola um Pogbas Interessen kümmert.

Beim Meeting mit Pimenta sollen die allerletzten Details der geplanten Rückkehr nach Turin besprochen werden. Pogba erhält wohl einen Dreijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison. Zwischen dem 5. und 8. Juli könnte die offizielle Vorstellung erfolgen.

Pogba wird seinen auslaufenden Vertrag bei Manchester United nicht verlängern und hat beschlossen noch mal eine Veränderung anzugehen. Zwischen 2012 und 2016 absolvierte Pogba über 170 Pflichtspiele für Juve, wurde viermal Meister und zweimal Pokalsieger.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Serie A