Kapitän Kane lobt Bellingham: "Sehr reif für sein Alter"-

Sportinformationsdienst
05.12.2022 - 05:33 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten

Von Jude Bellingham angetan: Harry Kane
Von Jude Bellingham angetan: Harry Kane - Foto: AFP/SID/PAUL ELLIS

Harry Kane war nach Englands Achtelfinalsieg gege Senegal voll des Lobes für den Dortmunder Jude Bellingham.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Nach seinem ersten Tor bei der Fußball-WM in Katar wurde Harry Kane als bester Spieler ausgezeichnet, doch der Kapitän der englischen Nationalmannschaft lobte einen anderen in den höchsten Tönen. "Er ist ein fantastischer Spieler", sagte der Stürmer nach dem 3:0 (2:0) im Achtelfinale gegen Senegal über den Dortmunder Jude Bellingham.

"Er hat alles: ohne Ball, beim Pressing, mit Ball. Er rennt, er spielt Pässe - und ist wichtig, wenn es um Tore geht", sagte Kane weiter: "Er ist sehr reif für sein Alter."

Der 19-jährige Bellingham brillierte im offensiven Mittelfeld nicht nur, indem er die ersten beiden Tore durch Jordan Henderson (38.) und Kane (45.+3) vorbereitete. Auch defensiv überzeugte er mit vielen Balleroberungen. "Er wird weiter lernen und sich verbessern", meinte Kane, "es ist großartig, ihn im Team zu haben."

Für Kane selbst brachte das vierte WM-Spiel das Ende einer Durststrecke: In der Vorrunde hatte der 29-Jährige kein Tor erzielt, aber drei vorbereitet. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang ihm endlich sein 52. Länderspieltreffer, zum Rekord von Wayne Rooney fehlt nur noch einer.

Mit elf Toren bei großen Turnieren ist der Stürmer von Tottenham Hotspur, an dem Bayern München Interesse hat, schon die englische Nummer eins - er überholte Gary Lineker (zehn).