Kehrer dementiert Wechsel-Gerüchte

Sportinformationsdienst
02.08.2022 - 07:42 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

sid/fbadaecfbfdcbdccac
Foto: AFP/SID/JEFF PACHOUD

Nationalspieler Thilo Kehrer hat einen Abgang vom französischen Fußballmeister Paris St. Germain dementiert. "Ich habe keinem anderen Klub eine Zusage gegeben", bekräftigte der 25-Jährige bei Sky. Französische Zeitungen hatten zuvor übereinstimmend berichtet, dass sich Kehrer trotz eines Vertrages bis 2023 auf der Streichliste des Topklubs befinde. 

Ein Transfer zum vom spanischen Medium "Relevo" genannten FC Sevilla steht für den Verteidiger aber offenbar nicht bevor. "Die aktuellen Gerüchte entsprechen nicht der Wahrheit", sagte Kehrer, der unter dem neuen PSG-Trainer Christophe Galtier keine Rolle mehr spielt und sich wie 2014er-Weltmeister Julian Draxler in einer separaten Gruppe fit halten muss.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys