Koeman für zwei Spiele gesperrt

Sportinformationsdienst
24.09.2021 - 18:48 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/CRISTINA QUICLER

Trainer Ronald Koeman vom FC Barcelona ist nach seiner Roten Karte im Spiel beim FC Cadiz (0:0) vom spanischen Fußball-Ligaverband für zwei Spiele gesperrt worden. Der Niederländer verpasst damit die für seine Zukunft vielleicht schon entscheidenden Spiele am Sonntag gegen UD Levante und beim Meister Atletico Madrid (2. Oktober).

Koeman hatte am Donnerstag nach einem Disput mit dem Vierten Offiziellen in der Nachspielzeit die Rote Karte gesehen. Barcelona liegt bereits sieben Punkte hinter dem Erzrivalen Real Madrid zurück.

Primera Division