Kreuzbandriss: Dresden monatelang ohne Wiegers

Sportinformationsdienst
06.04.2021 - 14:45 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Drittliga-Tabellenführer Dynamo Dresden muss mehrere Monate auf Ersatztorhüter Patrick Wiegers verzichten. Wie der Verein mitteilte, zog sich der 30-Jährige am Montag im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Meniskuseinriss im rechten Knie zu.

In der laufenden Saison kam Wiegers, der seit 2014 in Dresden spielt, nicht zum Einsatz. Insgesamt absolvierte er bislang 27 Pflichtspiele für Dynamo.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

3. Liga

Video zum Thema