Kreuzbandriss: Dresdens Vlachodimos fällt mehrere Monate aus

Sportinformationsdienst
20.09.2021 - 17:16 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden kann Außenbahnspieler Panagiotis Vlachodimos (29) mehrere Monate aufgrund eines Kreuzbandrisses im linken Knie nicht einsetzen. Das gaben die Sachsen am Montag bekannt. 

Vlachodimos, der die Verletzung am Sonntag beim 0:1 in Darmstadt erlitt, wird sich in Absprache mit den Mannschaftsärzten aller Voraussicht nach in der kommenden Woche in Augsburg einem operativen Eingriff unterziehen. 

Dresdens Sportgeschäftsführer Ralf Becker betonte: "'Pana' ist ein echter Kämpfer, der auch diese Herausforderung mit unser aller Hilfe schaffen wird." Vlachodimos erlitt die Blessur in der 17. Spielminute und wurde danach ausgewechselt.

2.Bundesliga