Kreuzbandriss: Lange Pause für KSC-Verteidiger Jung

Sportinformationsdienst
15.09.2021 - 15:01 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Rechtsverteidiger Sebastian Jung vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten und fällt monatelang aus. Jung (31), der sich am Dienstag im Training ohne Fremdeinwirkung verletzte, soll nach Klubangaben "schnellstmöglich operiert werden".

Jung stand in der laufenden Spielzeit in jedem Pflichtspiel die vollen 90 Minuten auf dem Platz. Der Routinier hatte wegen langwieriger muskulärer Probleme fast die komplette vergangene Saison verpasst.

2.Bundesliga