Kreuzbandriss: Schalker Torhüter Langer fällt lange aus

Sportinformationsdienst
25.09.2021 - 20:31 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/.

Fußball-Zweitligist Schalke 04 muss mehrere Monate auf Torhüter Michael Langer verzichten. Der Österreicher, zuletzt die Nummer zwei hinter Ralf Fährmann, zog sich nach Angaben des Bundesliga-Absteigers im Training einen Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Knie zu und wird bereits am Sonntag operiert. 

In den ersten beiden Saisonspielen gegen den Hamburger SV (1:3) und bei Holstein Kiel (3:0) hatte der 36-Jährige zwischen den Pfosten gestanden.

2.Bundesliga