Leupolz nach Babypause zurück im Chelsea-Training

Sportinformationsdienst
06.01.2023 - 09:36 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Leupolz (l.) kehrt nach Babypause zurück
Leupolz (l.) kehrt nach Babypause zurück - Foto: AFP/SID/BEN STANSALL

Nationalspielerin Melanie Leupolz ist nach der Geburt ihres ersten Kindes beim FC Chelsea ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Beim Auftakt des Trainingslagers des englischen Meisters in Spanien zeigte sich die 28-Jährige am Donnerstagabend "glücklich, wieder zurück zu sein. Es war ein langer Weg und eine lange Zeit".

Im März 2022 hatte Leupolz ihre Schwangerschaft verkündet, wegen der sie auch die EM im vergangenen Sommer in ihrer Wahlheimat England verpasste. "Ich war wirklich sehr aufgeregt, ein bisschen nervös", gab Leupolz nach der Comeback-Einheit im Twitter-Clip ihres Klubs zu: "Es fühlte sich an, wie mein erstes Training bei Chelsea. Aber es war einfach schön, ich hatte viel Spaß und freue mich auf morgen."

Im Juli hatte die Mittelfeldspielerin im Interview mit t-online angekündigt: "Ich möchte Vorbild sein und zeigen: 'Du musst dich nicht zwischen Familie und Karriere entscheiden'". Ihr letztes Spiel für die Blues hat Leupolz vor über einem Jahr im Dezember 2021 bestritten.