Leverkusen: Palacios fällt mit Außenbandriss vier Wochen aus

Sportinformationsdienst
17.09.2021 - 17:55 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/ROBERTO PFEIL

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss in den kommenden Spielen auf den argentinischen Nationalspieler Exequiel Palacios (22) verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich am Donnerstag in der Europa League beim 2:1 gegen Ferencvaros Budapest einen Riss des Außenbandes im rechten Sprunggelenk zu. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Bayer rechnet mit einer Ausfallzeit von vier Wochen. Palacios hatte beim Sieg gegen den ungarischen Meister den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich erzielt.

Bundesliga