Mohamed Salah nach Madrid? Ex-Real-Star glaubt nicht dran


23.01.2022 - 08:26 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Mirror

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Mohamed Salah wird seit Jahren immer wieder bei Real Madrid als Neuzugang gehandelt. Ex-Real- und Liverpool-Profi Steve McManaman glaubt allerdings nicht, dass der Superstar der Reds an die Concha Espina wechseln wird.

Real Madrid werde mit dem neuen Stadion im Rücken und nach der angepeilten Verpflichtung von Kylian Mbappe auf viele Stars anziehend wirken, erklärte McManaman (49) gegenüber dem Daily Mirror.

Bei Mohamed Salah könne er sich allerdings nicht vorstellen, "dass er davon angezogen wird. Ich denke, Mbappe kann davon angezogen werden. Dasselbe gilt für Haaland. Aber nicht Mo", so der 37-fache englische Nationalspieler.

McManaman, der selbst neun Jahre als Profi im Trikot des FC Liverpool spielte und von 1999 bis 2003 für Real Madrid die Schuhe schnürte, sieht die Anfield Road als optimales Betätigungsfeld für den Ägypter: "Er zeigt hier seinen besten Fußball."

Salahs Vertrag in Liverpool läuft in anderthalb Jahren aus. Bisher ist im Poker um eine Verlängerung keine Einigung in Sicht. McManaman glaubt an ein Happy End: "Ich denke, er würde gerne bleiben. Ich denke, sie werden ihn halten wollen. Ich denke und hoffe, dass er Liverpool zusagt."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Premier League