Mainz: Sportvorstand Heidel bleibt über 2022 hinaus

Sportinformationsdienst
14.10.2021 - 13:31 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit Sportvorstand Christian Heidel über das Jahr 2022 hinaus verlängert. Das teilten die Rheinhessen am Donnerstag mit, über die Laufzeit des neuen Vertrags machte der Klub allerdings keine Angaben. Laut Fachmagazin kicker soll die Vertragsdauer nicht klar definiert sein. 

"Mainz 05 bleibt immer eine Herzensangelegenheit für mich. Zwischen dem Verein und mir besteht nach diesen vielen gemeinsamen Jahren kein normales Arbeitsverhältnis", sagte Heidel: "Wir sind noch nicht fertig mit unserem Projekt. Mir geht es darum, jetzt nicht locker zu lassen, die positive Entwicklung weiter anzuschieben."

Mit Blick auf das Punktspiel am Samstag bei DFB-Pokal-Sieger Borussia Dortmund (15.30 Uhr/Sky) sprach FSV-Trainer Bo Svensson am Donnerstag von einer "großen Aufgabe". Zur Personalie Heidel gab Svensson zu Protokoll, dass es "außer Frage steht, dass Christian eine sehr wichtige Person bei Mainz 05 ist".

Der 58-Jährige Heidel war 1992 als Manager beim damaligen Zweitligisten eingestiegen und etablierte den Verein nach dem Aufstieg in der ersten Liga. 2016 wechselte Heidel für ein weniger erfolgreiches Kapitel zu Schalke 04, dort wurde sein Vertrag drei Jahre später aufgelöst. Im Dezember 2020 kehrte Heidel in einer sportlich schwierigen Situation als Sportvorstand nach Mainz zurück.

Bundesliga