Phil Foden & Manchester City: In diesem Stadium sind die Vertragsgespräche

Andre Oechsner
13.10.2021 - 15:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Fabrizio Romano

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Phil Foden ist in dieser Saison aufgrund von Verletzungen zwar noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Das Eigengewächs von Manchester City gehört aber zu den jungen Fußballern, deren eine große Zukunft prophezeit wird. Das weiß auch der Englische Meister, der die Zusammenarbeit vorzeitig verlängern möchte.

Manchester City hat mit Phil Foden in den kommenden Jahren Großes vor. Auf die 130 Pflichtspiele, die der erst 21-Jährige für den amtierenden Englischen Meister bereits in den Beinen hat, sollen noch viele folgen.

Nach Informationen von Fabrizio Romano läuft der Austausch zwischen Klub und Spieler sehr gut. Ziel ist es, die noch bis 2024 datierten Zusammenarbeit vorzeitig zu verlängern. Die involvierten Parteien seien diesbezüglich optimistisch gestimmt.

Teammanager Pep Guardiola hat Foden in den Plänen für die nächsten Jahre fest integriert und sieht den Rising Boy als Schlüsselspieler an. In den ersten gemeinsamen Treffen ging es um einen neuen Vertrag über drei Jahre. In der Folge wäre Foden bis 2027 an Manchester City gebunden.

Premier League