Kampf um Lisandro Martinez: Manchester United führt nach Punkten


01.07.2022 - 17:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: dailymail.co.uk

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Der FC Arsenal hat Medienberichten zufolge ein Auge auf Lisandro Martinez geworfen. Im Kampf um den argentinischen Nationalspieler von Ajax Amsterdam liegt aber offenbar Manchester United vorne.

Wie die Daily Mail in Erfahrung gebracht haben will, hat Ajax Amsterdam ein Angebot der Gunners über 45 Millionen Euro abgelehnt. Der niederländische Meister fordert dem Vernehmen nach 50 Mio. für seinen Defensivstrategen, der vorranging in der Innenverteidigung zum Einsatz kommt.

Der britischen Tageszeitung zufolge hat Manchester United die besseren Chancen, Lisandro Martinez an Land zu ziehen. United-Coach Erik ten Hag, zuvor bei Ajax Amsterdam als Trainer tätig, soll sich eine Zusammenarbeit mit seinem ehemaligen Schützling wünschen.

Lisandro Martinez soll sich einen Transfer in die Premier League gut vorstellen können. Der 24-Jährige war 2019 von Defensa y Justica in die Eredivisie gewechselt. Sein Vertrag bei Ajax ist noch bis 2025 gültig.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Premier League