Manchester United: Erik ten Hag lehnte Verpflichtung von Wijnaldum ab


11.08.2022 - 20:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Sky Sports

georginio wijnaldum
Foto: bestino / Shutterstock.com

Georginio Wijnaldum (31) stand fünf Jahre beim FC Liverpool unter Vertrag, ehe er 2021 zu Paris Saint-Germain wechselte. Der Niederländer hat sich Medienberichten zufolge in der laufenden Transferperiode dem Erzrivalen der Reds angeboten, kassierte aber einen Korb.

Wie die britische Ausgabe des Pay-TV Senders Sky Sports in Erfahrung gebracht haben will, wurde Manchester United die Chance offeriert, Wijnaldum ins Old Trafford zu lotsen. Erik ten Hag habe diese Möglichkeit aber ausgeschlagen.

Wijnaldum heuerte nach einem unbefriedigenden Jahr in Paris Anfang August 2022 auf Leihbasis beim AS Rom an. Manchester United sucht indes weiter nach einem neuen Mittelfeldspieler. Frenkie de Jong gilt als Wunschlösung von Erik ten Hag, der niederländische Nationalspieler will Barcelona aber nicht in Richtung Manchester verlassen.

Aktuell bemühen sich die Red Devils um eine Verpflichtung von Adrien Rabiot. Der 27-Jährige darf Juventus Turin ein Jahr vor seinem Vertragsende am 30. Juni 2023 verlassen, sollte eine angemessene Ablösesumme in den Piemont fließen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys