Manchester United will sich teuren Konkurrenten für Harry Maguire leisten

Andre Oechsner
13.05.2022 - 12:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: A Bola

Foto: MDI / Shutterstock.com

Da bei Harry Maguire in dieser Saison häufig starke Leistungsschwankungen präsent waren, schaut sich Manchester United auf dem Markt nach einem hochkarätigen Kontrahenten um. An der Algarve soll der englische Rekordmeister fündig geworden sein.

Harry Maguire könnte ab der kommenden Saison ganz schön ins Schwitzen kommen. Nach Angaben der portugiesischen Sportzeitung A Bola befindet sich Manchester United im Rennen um Goncalo Inacio in der Pole Position.

Sporting möchte seinen hochbegabten Innenverteidiger aber lediglich zum Preis der Ausstiegsklausel, der sich auf 45 Millionen Euro beläuft, abgeben. United sei daher bereit, ein Angebot über 40 Millionen zuzüglich fünf Millionen Euro an Boni abzugeben, um den Lissabonner Forderungen gerecht zu werden.

Die Drähte sind jedenfalls kurz. United verhandelte vor rund zweieinhalb Jahren mit Sporting den Transfer von Bruno Fernandes. Außerdem lässt sich Inacio wie Fernandes von dem portugiesischen Agenten Miguel Ruben Macedo Pinho vertreten. Newcastle United scheint im Werben ohne Chance.

Mit erst 20 Jahren verfügt Inacio noch über riesiges Entwicklungspotenzial. In Lissabon ist der 1,85 Meter große Innenverteidiger gesetzte Stammkraft. Inacio schaltet sich zudem immer wieder in die Offensive ein, was seine vier Tore im Ligabetrieb sehr gut belegen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Premier League