Sergio Romero will wieder Backup von David de Gea werden


02.07.2022 - 10:25 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: manchestereveningnews.co.uk

Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Sergio Romero stand sechs Jahre bei Manchester United unter Vertrag, spielte hinter David de Gea aber nur die zweite Geige. Das hindert den 35-Jährigen Medienberichten zufolge aber nicht daran, erneut zu Red Devils wechseln zu wollen.

Der Vize-Weltmeister von 2014 ist nach Informationen der Manchester Evening News heiß auf eine Rückkehr ins Old Trafford. Der Tageszeitung zufolge will der Argentinier den Platz von Dean Henderson einnehmen.

Henderson, der unter Ole Gunnar Solskjaer und Ralf Rangnick nicht an De Gea vorbeikam und auch unter Neu-Trainer Erik ten Hag nur die Nummer zwei wäre, zieht es aller Voraussicht nach per Leihe zum Premier League-Aufsteiger Nottingham Forest.

Van Gaal holte Sergio Romero 2015 zu United

Sergio Romero war 2015 auf Geheiß von Louis van Gaal von Sampdoria Genua zu Englands Rekordmeister gewechselt. In sechs Spielzeiten stand er in 61 Partien auf dem Rasen.

2021 wechselte er zum FC Venedig, wo er gesetzt war. Eine Knie-Operation im März erforderte aber eine monatelange Zwangspause. Mittlerweile ist Romero wieder fit, nach dem Abstieg aus der Serie A lief der Vertrag des Südamerikaners in Venedig aus.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Premier League