Serie A » Juventus Turin

Matthijs de Ligt bei Juventus wieder im Training

13.11.2020 - 12:11 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock

Gute Nachrichten für Juventus Turin: Der Rekordmeister kann wieder mit Matthijs de Ligt planen. De Ligt ist ins Mannschaftstraining der Bianconeri zurückgekehrt und dürfte nach der Länderspielpause eine Option sein.

Der niederländische Nationalspieler hatte sich im Sommer wegen anhaltender Schulterprobleme operieren lassen. Unter dem neuen Andrea Pirlo hat de Ligt bisher noch kein Spiel absolviert.

Sein Debüt unter dem neuen Juve-Trainer könnte der Ex-Ajax-Profi am 21. November gegen Cagliari in der Serie A feiern.

Auch interessant