Medien: Alonso wird neuer Gladbach-Trainer

Sportinformationsdienst
22.03.2021 - 12:04 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Marco Rose offenbar fündig geworden. Nach Informationen der Bild und der Sport Bild wird der Spanier Xabi Alonso (39) das Amt übernehmen. Die Borussia wollte die Personalie auf SID-Anfrage nicht kommentieren.

Der ehemalige Mittelfeldspieler des deutschen Rekordmeisters Bayern München trainiert derzeit die zweite Mannschaft von Real Sociedad. Rose wechselt im Sommer für fünf Millionen Euro zum Ligarivalen Borussia Dortmund.

Alonso hatte in seiner Karriere als Spieler alles erreicht. Mit Spanien wurde er Welt- und Europameister, mit dem FC Liverpool und Real Madrid gewann er die Champions League. In München wurde er dreimal deutscher Meister. Nach der Trennung von Niko Kovac wurde Alonso bei den Bayern als Nachfolger gehandelt.

Sportdirektor Max Eberl hielt sich in Gladbach zuletzt bedeckt beim Trainer-Thema. Alonso wäre eine echte Überraschung. Zuletzt wurde über Oliver Glasner, Florian Kohfeldt, Adi Hütter, Ralf Rangnick, Jesse Marsch oder Gerardo Seoane als Rose-Nachfolger spekuliert.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Bundesliga

Video zum Thema