» Bundesliga »

DFL ehrt Seifert, Rummenigge und Peters

Sportinformationsdienst
14.08.2022 - 12:53 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

sid/caccdcbcaecffca
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Die Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) will am Mittwoch ihren langjährigen Geschäftsführer Christian Seifert (53) sowie den früheren Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (66) und den ehemaligen DFB-Vizepräsidenten Peter Peters (60) zu Ehrenangehörigen ernennen. Das berichteten Bild und kicker.

Der Kreis der Honoratioren würde damit auf zehn Personen anwachsen. Bisherige Ehrenangehörige sind unter anderem die deutsche Fußballikone Franz Beckenbauer oder der inzwischen verstorbene frühere DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys