Harit kurz vor Wechsel von Schalke nach Marseille

Sportinformationsdienst
28.08.2021 - 09:27 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/POOL/SID/RONNY HARTMANN

Der hochverschuldete Fußball-Zweitligist Schalke 04 bekommt offenbar einen weiteren Großverdiener von der Gehaltsliste. Nach einem Bericht der französischen Zeitung L'Equipe steht Offensivspieler Amine Harit kurz vor einem Wechsel zu Olympique Marseille. Schalke und Marseille sollen sich bereits auf ein Leihgeschäft geeinigt haben. Harits Vertrag auf Schalke, den die Königsblauen in der zweiten Liga finanziell nicht stemmen können, läuft noch bis 2024. 

2.Bundesliga