Münchens "Mittelfeldmotor" Zadrazil verlängert bis 2026

Sportinformationsdienst
21.11.2022 - 11:04 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Sarah Zadrazil bleibt langfristig in München
Sarah Zadrazil bleibt langfristig in München - Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/TIM NWACHUKWU

Bayern München bindet die nächste Leistungsträgerin langfristig: Sarah Zadrazil (29) hat ihren auslaufenden Vertrag bis Sommer 2026 verlängert.

Vizemeister Bayern München bindet die nächste Leistungsträgerin langfristig: Die österreichische Nationalspielerin Sarah Zadrazil (29) hat ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag bis Sommer 2026 verlängert. Das teilte der Verein am Montag mit.

"Sie ist bei uns der Mittelfeldmotor, gerade im Defensivbereich, das zeichnet sie aus", sagte Bianca Rech, Sportliche Leiterin der Münchnerinnen über Zadrazil. Die Verlängerung sei zudem "ein klares Zeichen nach außen, dass wir weitermachen, noch mehr Erfolg haben wollen und hungrig auf diesen Erfolg sind."

Anfang November hatte der FC Bayern bereits Nationalstürmerin Lea Schüller bis 2026 gebunden. Zadrazil war 2020 vom Ligakonkurrenten Turbine Potsdam nach München gewechselt und nimmt die Rolle als Vize-Kapitänin neben Lina Magull ein.

"Ich bin so eine Art Arbeitsbiene, ich gebe einfach alles für die Mannschaft, egal ob auf oder neben dem Platz. Das Team macht es mir sehr leicht, ich möchte weiterhin Verantwortung übernehmen", sagte die Österreicherin.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys