Nach Babypause: Leupolz verlängert bei Chelsea

Sportinformationsdienst
10.01.2023 - 11:28 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Leupolz verlängert beim FC Chelsea
Leupolz verlängert beim FC Chelsea - Foto: AFP/SID/BEN STANSALL

Nationalspielerin Melanie Leupolz wird auch in Zukunft für den englischen Meister FC Chelsea auflaufen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Wie der Verein am Dienstag mitteilte, verlängerte die Mittelfeldspielerin ihren Vertrag bis Sommer 2026. Die 28-Jährige war nach der Geburt ihres ersten Kindes erst vergangene Woche wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

"Ich habe hier eineinhalb Jahre gespielt und es fühlt sich so an, als ob ich noch nicht fertig wäre. Deshalb wollte ich verlängern", sagte Leupolz, die im Sommer 2020 von Bayern München zu Chelsea gewechselt war: "Ich will mehr Spiele mit dem Team, mehr Chancen, Titel zu gewinnen und ein großes Ziel ist es, die Champions League zu gewinnen."

Im März 2022 hatte Leupolz ihre Schwangerschaft bekanntgegeben, wegen der die Olympiasiegerin von 2016 auch die EM im vergangenen Sommer verpasst hatte. Ihr letztes Spiel für die Blues hat Leupolz vor über einem Jahr im Dezember 2021 bestritten.