Davide Zappacosta hofft auf Rückkehr in die italienische Nationalmannschaft

Tobias Krentscher
14.10.2021 - 11:06 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Gazetta dello Sport

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Davide Zappacosta (29) von Atalanta Bergamo würde gerne in die Squadra Azzurra zurückkehren, weiß allerdings, dass dies keine leichte Aufgabe wird.

"Ich bin Realist: Diese Mannschaft spielt auf höchstem Niveau. Ich weiß, dass Mancini seine Türen für alle offen hält, aber auch, dass etwas Besonderes, fast Außergewöhnliches getan werden muss, um zurückzukehren", sagte der Rechtsverteidiger gegenüber der Gazzetta dello Sport.

Zappacosta, der im vergangenen Sommer von Chelsea in die Serie A zurückgekehrt war und bei Atalanta Bergamo einen Vertrag bis 2025 unterschrieben hatte, will unter Coach Gasperini sein Bestes geben. Sollte es dann zu einer Azzurri-Rückkehr reichen, würde er sich freuen. Sein letztes von 13 Länderspielen hatte Zappacosta 2018 absolviert.

nationalmannschaft