Nach Timo Werner: Fällt auch Antonio Rüdiger für die WM aus?

Thomas Schmidt
09.11.2022 - 06:04 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: marca.com

Antonio Rüdiger
Antonio Rüdiger fehlte Real Madrid zuletzt verletzungsbedingt - Foto: Getty Images

Die deutsche Nationalmannschaft muss bei der anstehenden Weltmeisterschaft in Katar womöglich auf Antonio Rüdiger verzichten. Das berichtet die spanische Sporttageszeitung Marca.

Antonio Rüdiger verpasste das Spiel von Real Madrid gegen Rayo Vallecano (2:3) am Montag aufgrund "einer Überlastung in der Hüfte". Die Partie gegen Cadiz (Donnerstag, 21:30 Uhr) findet laut Marca ebenfalls ohne den deutschen Nationalverteidiger statt.

Rüdiger werde für die Königlichen in diesem Kalenderjahr nicht mehr auflaufen, so das Blatt. Ob der gebürtige Berliner es in den Kader der Nationalmannschaft für Katar (20. November bis 18. Dezember) schafft, hänge von Rüdigers Verfassung ab.

Hansi Flick wird seine Auswahl für die Titelkämpfe am Donnerstag bekanntgeben. Rüdiger ist fest für die Defensivabteilung eingeplant.

In Timo Werner (Syndesmosebandriss) muss Flick bereits verletzungsbedingt auf einen Stammspieler verzichten. "Timos Ausfall ist ein herber Verlust", sagte der Bundestrainer. Sollte auch Rüdiger ausfallen, würde das die DFB-Elf zweifelsohne ebenfalls hart treffen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys