Neuendorf verspricht Unabhängigkeit der Kommissionen

Sportinformationsdienst
20.06.2022 - 14:21 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/INA FASSBENDER

Präsident Bernd Neuendorf will die unabhängigen Kommissionen beim Deutschen Fußball-Bundes (DFB) eigenständig handeln lassen. "In die Belange der Ethik-, Prüfungs- und Vergütungskommission werde ich mich nicht einmischen", sagte Neuendorf am Montag: "Sie arbeiten komplett unabhängig. Da werde ich in keinster Weise intervenieren."

In der Vergangenheit war vor allem dem mehrmaligen Interimspräsidenten Rainer Koch vorgeworfen worden, sich in die Arbeit der Kommissionen eingemischt zu haben. Das hatte zum ramponierten Image des Verbandes beigetragen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Nationalmannschaft