Arsenal

Neuer Vertrag mit Pierre-Emerick Aubameyang: Mikel Arteta zuversichtlich

Premier League-Redaktion
Freitag, 28.08.2020
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Offenbar kann der FC Arsenal in der Sache Pierre-Emerick Aubameyang schon bald Vollzug melden. Mikel Arteta berichtet im Zuge dessen von "wirklich guten Gesprächen".

Im Fall Pierre-Emerick Aubameyang gibt es für den FC Arsenal nur zwei Szenarien: Entweder der Starstürmer verlängert seinen 2021 auslaufenden Vertrag, oder die Kanoniere versilbern ihren Leistungsträger noch in diesem Sommer. Offenbar tritt ersteres ein.

"Ich bin weiterhin positiv gestimmt", sagte Mikel Arteta, als er während einer Pressekonferenz zum Verhandlungsstand bei Aubameyang befragt wurde. "Wir haben einige wirklich gute Gespräche mit ihm und seinem Agenten geführt. Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass wir bald zu einer Einigung kommen werden. Das ist mein Gefühl."

Arteta ist überzeugt, dass Aubameyangs Vertragsverlängerung dem ganzen Klub einen Riesenschub geben würde: "Ich denke, er sollte sehr glücklich sein, wenn er in der Lage ist, lange im Klub zu bleiben. Ich denke, die Leute werden sich über diese Nachricht freuen."

Trotz der unvergleichlichen Auftritte und 22 Saisontore verpasste Arsenal in der vorigen Saison die Qualifikation für die Champions League. Dies war immer wieder als Anlass genommen worden, an Aubameyangs Zukunft in London zu zweifeln. Arteta hat diese Zweifel offenbar aus dem Weg geräumt.