FC Bayern

Niko Kovac: Kai Havertz wird Leverkusen verlassen

Bundesliga-Redaktion
Mittwoch, 03.04.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Kai Havertz gehört zu den größten Fußball-Talenten Europas. Dessen ist sich auch Niko Kovac bewusst, der äußerst lobende Worte in Richtung des Juwels entsendet.

Niko Kovac ist sich sicher, dass Kai Havertz in naher Zukunft eine ganz große Nummer im internationalen Fußball werden kann.

"Er ist ein absolutes Talent, ein toller Spieler. Er wird früher oder später sicherlich Leverkusen verlassen", spricht Kovac in der SPORT BILD über den erst 19-Jährigen, der auch beim FC Bayern auf der Shortlist stehen soll.

Havertz wird Bayer Leverkusen zumindest in diesem Sommer aber nicht verlassen. Die verantwortlichen Personen unter dem Bayerkreuz haben sich hinsichtlich eines Transfers bereits oftmals und ausführlich positioniert.

Kovac führt indes weiter aus, dass Havertz eine goldene Zukunft bevorstehe: "Dass wir über einen kommenden Topspieler sprechen, daran besteht kein Zweifel."

Havertz kommt in der laufenden Bundesliga-Saison bereits auf 14 direkte Torbeteiligungen.

Nahezu jeder europäische Topklub beschäftigt sich intensiv mit dem dreimaligen deutschen Nationalspieler.

Anzeige:Bayern in der Champions League live und die Bundesliga-Höhepunkte sehen!