Bitter für PSG: Lange Pause für Presnel Kimpembe


12.09.2022 - 09:13 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: L'Equipe

presnel kimpembe
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Paris Saint-Germain muss länger auf den Verteidiger Presnel Kimpembe verzichten. Das Eigengewächs hat sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Nach Informationen der Sporttageszeitung L'Equipe muss der französische Nationalverteidiger aller Voraussicht nach einen Monat zuschauen. Kimpembe zog sich die Verletzung beim knappen Sieg gegen Brest (1:0) zu.

Da Innenverteidiger im Kader von Christophe Galtier rar gesät sind, wird wohl der gelernte Mittelfeldspieler Danilo (30) den Ersatzmann für Kimpembe geben. Gegen Brest vertrat der portugiesische Nationalspieler bereits Marquinhos in der Zentrale.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys