Tite erklärt: So hat Neymar seine Spielweise weiterentwickelt


26.07.2022 - 22:01 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten
Quelle: Stats Perform

Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Neymar (30) kickt seit mittlerweile neun Jahren in Europa. Der Tempodribbler sich in dieser Zeit laut seinem Nationaltrainer Tite in Sachen Spielweise weiterentwickelt.

"Neymar hat sich weiterentwickelt, er spielt nun in einer kreativeren Rolle", betont der Auswahlcoach in einem Video-Interview mit Stars Perform. "Er ist ein Aufbauspieler, ein Point Guard." Zwar verfüge Neymar nach wie vor über Abschlussqualitäten, agiere aber weiter hinten als zuvor. Neymar sei "Gestalter und Vollstrecker" in einer Person.

"Das ist gut für Neymar und die Selecao"

Während Neymar bei der WM 2014 und den Jahren danach der einzige große Hoffnungsträger der brasilianischen Mannschaft auf eine glorreiche Zukunft und große Titel war, gibt's mittlerweile zahlreiche Brasilianer, die in Europas Top-Klubs Hauptrollen einnehmen.

"Wir haben andere Spieler, die ebenfalls sehr wichtig und entscheidend für uns sind", erklärt Tite und denkt dabei wohl an Spieler wie Gabriel Jesus, Richarlison oder Raphinha. "Das ist gut für Neymar und natürlich auch die Nationalmannschaft und den Trainer."

Der Superstar von Paris Saint-Germain freut sich über die gewachsene Klasse der Selecao. Tite: "Er sagte zu mir: 'Trainer, es ist einfach verrückt, welche Jungs dazugekommen sind. Wie werden Kopfschmerzen haben, für alle einen Platz zu finden'".

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Ligue 1