Portugal setzt gegen Frankreich auf deutsche Mentalität

Sportinformationsdienst
22.06.2021 - 15:41 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE

Europameister Portugal will sich im entscheidenden EM-Gruppenspiel gegen Weltmeister Frankreich ein Beispiel an der deutschen Nationalmannschaft und Flügelspieler Robin Gosens nehmen. "Aus dem Deutschland-Spiel habe ich ein klares Bild vor Augen: den Linksverteidiger", sagte Portugals Abwehrchef Pepe vor der Partie am Mittwoch (21.00 Uhr/MagentaTV) in Budapest: "Immer wenn sie eine Ecke herausgeholt haben, haben sie sich sehr gefreut." 

Am vergangenen Samstag hatte Portugal in München sein zweiten Spiel in der Gruppe F in München 2:4 gegen die Deutschen verloren, während Gosens mit zwei Vorlagen und einem Tor zum Matchwinner avanciert war. "Sie wollten uns besiegen. Und wir müssen es ihnen gleichtun. Wir müssen es so sehr wollen wie Deutschland, um weiterzukommen", sagte Pepe. 

Die Portugiesen kommen aktuell auf drei Punkte, mit einem Sieg gegen die bereits qualifizierten Franzosen (vier Zähler) wären sie sicher im Achtelfinale. Parallel spielen die Deutschen (drei Punkte) am Mittwoch (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in München gegen Ungarn (ein Punkt).

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Nationalmannschaft

Video zum Thema