Julen Lopetegui will zwei Stars von Real Madrid nach Wolverhampton holen

Thomas Schmidt
14.11.2022 - 18:59 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Estadio Deportivo

Julen Lopetegui
Foto: Getty Images

Julen Lopetegui, neuer Trainer der Wolverhampton Wanderers, will seine Mannschaft Medienberichten zufolge mit zwei seiner ehemaligen Schützlinge aus Zeiten bei Real Madrid verstärken.

Nach Informationen von Estadio Deportivo strebt Lopetegui eine Zusammenarbeit mit Nacho Fernandez an. Das Eigengewächs steht bei den Königlichen nur noch bis Ende Juli kommenden Jahres unter Vertrag.

Real Madrid will mit seinem Urgestein Medienberichten zufolge verlängern. Ob Lopeteguis Werben erfolgreich sein wird, bleibt deshalb abzuwarten.

Ebenfalls ins Blickfeld Lopeteguis gerückt ist Mariano Diaz. Der Vertrag des Stürmers läuft ebenfalls am Saisonende aus.  Im Gegensatz zu Nacho hat Mariano an der Concha Espina keine Zukunft. Die Blancos wollen den 29-Jährigen bereits seit Jahren abgeben.

Lopetegui  kennt das Duo aus seiner Zeit als Cheftrainer von Real Madrid. Nach knapp vier Monaten im Amt wurde der heute 56-Jährige Ende Oktober 2018 von seinen Aufgaben entbunden. Zuletzt stand der ehemalige Nationaltrainer drei Jahre beim FC Sevilla unter Vertrag.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys