Fussball

Real-Boss Perez: Luka Modric ist der verdiente Ballon d'Or-Sieger

Luka Modric (33) hat den Preis als Ballon d'Or-Sieger 2018 laut Real-Präsident Florentino Perez (71) mehr als verdient.

"Modric hat ein hervorragendes Jahr hinter sich, in dem er alle Preise gewonnen hat und niemand infrage stellen, dass er der Beste war", sagte der Bauunternehmer bei der Ballon d'Or-Zeremonie.

Luka Modric hatte mit Real unter anderem die Champions League gewonnen und war mit Kroatien Vize-Weltmeister geworden.

Bei der Ballon d'Or-Wahl setzte sich der Mittelfeldakteur deutlich gegen den Cristiano Ronaldo und Antoine Griezmann durch, die auf den Plätzen zwei und drei landeten.