Real Madrid beobachtet brasilianisches Wunderkind

Andre Oechsner
14.01.2022 - 16:01 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: ESPN.com.br

Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Vinicius Junior, Rodrygo, Reinier – Real Madrid hat in den letzten Jahren vielversprechende Talente aus Brasilien an die Concha Espina gelotst. Ein weiterer junger Dribbelkünstler weckt nun das Interesse.

Endrick Felipe ist momentan der große Hit bei Palmeiras. Mit vier Toren in zwei Spielen in der Copa Sao Paulo de Futebol Junior zieht der erst 15 Jahre alte Fußballer alle Blicke auf sich. Und das nicht nur in seiner Heimat Brasilien.

ESPN.com.br zufolge beobachtet Real Madrid Endrick schon seit geraumer Zeit. Außerdem haben zwei namentlich nicht genannte englische Klubs zuletzt Scouts losgeschickt, um Endrick vor Ort einschätzen zu können.

Aufgrund seines Alters verfügt Endrick noch nicht über einen Profivertrag bei Palmeiras, das noch bis zu seinem Geburtstag im Juli warten muss. Die Vereinsverantwortlichen in Sao Paulo seien überzeugt davon, das Juwel trotz der europäischen Interessenten nicht zu verlieren. Faustpfand: Endricks Vater Douglas arbeitet für Palmeiras, die Beziehung soll hervorragend sein.

Endrick ist bereits ein echter Internetstar. Auf der Fotoplattform Instagram folgen dem Newcomer über 250.000 Menschen. Und bei YouTube sind unzählige Videos von den Dribbelkünsten des aufstrebenden Spielers zu finden.

Primera Division