Real Madrid verlängert mit Urgestein Nacho

Sportinformationsdienst
08.07.2021 - 13:55 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat den Vertrag mit Verteidiger Nacho um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. Der 31-Jährige wechselte bereits in der Jugend zu den Königlichen und gehört dem Verein seit 2001 an. In der abgelaufenen Spielzeit kam Nacho 24-mal in der spanischen Liga und achtmal in der Champions League zum Einsatz.

Primera Division