Ribery hatte Corona: "Es war sehr schwierig"

Sportinformationsdienst
21.01.2022 - 18:55 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/ANDREAS SOLARO

Der ehemalige Bayern-Star Franck Ribery hat eine Corona-Infektion öffentlich gemacht. "In den vergangenen Tagen und Wochen wurde ich leider durch Covid gestoppt, was sehr schwierig war. Aber dank Gott geht es mir besser und besser", schrieb der Franzose vom italienischen Erstligisten US Salernitana bei Twitter.

Ganz fit ist Ribery aber offenbar noch immer nicht. "Seit dieser Woche trainiere ich wieder für mich alleine. Ich hoffe, dass ich bald zurück auf dem Feld bin", so der 38-Jährige.

Salernitana hatte am 4. Januar elf Coronafälle bestätigt, darunter neun Spieler. Namen nannte der Verein damals nicht. Das Meisterschaftsspiel gegen den FC Venedig war daraufhin abgesagt worden.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

International

International

Video zum Thema

Deine Meinung