Ribery verhandelt mit Serie-A-Aufsteiger Salernitana

Sportinformationsdienst
05.09.2021 - 09:54 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/TIZIANA FABI

Franck Ribery kann es nicht lassen und will seine Profikarriere unbedingt fortsetzen. Nach Gesprächen mit dem Serie-A-Klub Hellas Verona will sich Aufsteiger Salernitana Calcio offenbar die Dienste des 38 Jahre alten Ex-Stars von Fußball-Rekordmeister Bayern München sichern. 

Laut der Gazzetta della Sport verhandeln die Verantwortlichen des süditalienischen Provinzklubs mit dem ehemaligen französischen Nationalspieler  über ein Engagement für die laufende Saison. 

Der Oldie ist nach dem Ende seines Vertrages bei der AC Florenz derzeit vereinslos, Ribery möchte in der Serie A bleiben. Salernitana schaffte durch seinen zweiten Platz in der abgelaufenen Serie-B-Saison den Aufstieg in die Eliteklasse.

Serie A