FC Bayern

Robert Lewandowski: Ich kann mir eine längere Zukunft bei Bayern vorstellen

Bundesliga-Redaktion
Mittwoch, 13.03.2019
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com

Bleibt Robert Lewandowski, wie von den Bayern gewünscht, noch lange in München? Was der Pole dazu sagt.

"Schauen wir einmal, was passiert", meinte der Topstürmer in der SPORTBILD. Er wolle noch lange Fußball spiele. Und: "Ich kann mir eine längere Zukunft bei Bayern vorstellen, es macht mir sehr viel Spaß hier, meine Familie fühlt sich wohl."

Robert Lewandowski spielt seit seinem Wechsel 2014 von Borussia Dortmund für den FC Bayern. In 150 Bundesligaspielen traf er für den deutschen Rekordmeister bislang 123-mal.

Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2021, zuletzt gab es aber auch immer wieder Versuche des Torjägers, zu Real Madrid zu wechseln. Da sei aber nun vorbei.

Lewandowski weiter: "Die Verantwortung ist größer geworden, weil mir der Trainer und der Verein diese Aufgabe zutrauen. Aber wenn Verantwortung auf dich übertragen wird, hast du automatisch dieses Gefühl: Du willst dich um die Gruppe, um die Mannschaft kümmern."

Wie lange er das noch tun kann, ist derzeit offen. Sportdirektor Hasan Salihamidzic kündigte schon nach dem 6:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg erste Schritte an: "Wir werden jetzt Gespräche führen. Aber in aller Ruhe."

Der Ex-Profi schob auch gleich noch ein Lob an Lewandowski hinterher: "Lewa ist einer der besten Stürmer der Welt, wenn nicht sogar in diesem Moment der beste Neuner der Welt."

Und der als bester Neuner der Welt titulierte Pole erinnert sich auch gern an ein besonderes Spiel.

"Ich muss sofort an das Wolfsburg-Spiel mit den fünf Toren in neun Minuten zurückdenken. In dieser Partie gelang mir einfach alles, ich hätte es mir nicht besser erträumen können. Das 5:1 von mir, per Seitfallzieher erzielt, war mein schönstes Tor in der Bundesliga. Das war das Sahnehäubchen in diesem unfassbaren Spiel."

Anzeige:Bayern in der Champions League live und die Bundesliga-Höhepunkte sehen!